Mediation

„Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.“ Albert Einstein

Mediation ist ein Konfliktlösungsverfahren, das auf dem gemeinsamen Austausch in vertraulichen Gesprächen beruht. Die Konfliktparteien kommen innerhalb einer individuell vereinbarten Zeitspanne mit Mediator/innen zusammen, welche als unvoreingenommene Vermittler/innen das Gespräch strukturieren. Lösungsvorschläge und Handlungsoptionen werden vorwiegend von den Ratsuchenden eingebracht und mit Hilfe der Mediator/innen zu einvernehmlichen Vereinbarungen verhandelt. Mediation dient der Gesprächsunterstützung, um Lösungsmöglichkeiten für wiederkehrende Streitfragen zu finden und allseitig annehmbare Absprachen zu treffen. In einem moderierten Rahmen gibt es die Möglichkeit, die eigene Position klar zu stellen, die Position des anderen zu hinterfragen und gegenseitig Gehör zu finden.

Zielgruppen:       Eltern; Eltern(teil) und Kind(er); Lebenspartner; Patch-Work-Familien
Mediatorinnen: Inga Glöde & Sophie Wonneberg (auf Wunsch auch in Zusammenarbeit
                               mit einem männlichen Kollegen)
Termine:             vorzugsweise freitags zwischen 15 Uhr und 20 Uhr – und nach Absprache
Dauer:                 unverbindliches Erstgespräch – persönlich oder telefonisch pro Termin
                              1½ bis 2 Stunden /  in der Regel 3 bis 5 Treffen
Kosten:               10 € pro Termin (Erstgespräch kostenfrei)
Anmeldung:       per E-Mail kontakt@shia-berlin.de, unter Tel. 4 25 11 86 oder Handy 01575-9671489
                              (Mailbox, SMS oder whatsapp – wir rufen gern zurück)
                              weitere Infos über www.eisberg-tauchen.de

zurück zu Beratungen

  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top