Aktuelles – Petitionen, Positionspapiere, Wahlprüfsteine

Berliner Gesamtkonzeption „Alleinerziehende unterstützen“ – Treffen mit Senatorin Dilek Kolat

Auf seiner Klausurtagung im Januar 2015 beschloss der Senat, das Thema „Alleinerziehende unterstützen“ auf die politische Agenda zu setzen und mit einer Gesamtkonzeption zu untersetzen. Nur leider bezog man bislang weder den VAMV noch uns als Beratungsstellen und Interessenverbände für Alleinerziehende in die Erarbeitung der Konzeption ein. Mit Interesse nahmen wir deshalb die Äußerungen der Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, zur Kenntnis, dass sie nicht nur die Kompetenz unserer Verbände wertschätzt, sondern auch eine Mitarbeit befürwortet. Aus diesem Grund luden wir und der VAMV Frau Kolat zum gemeinsamen Austausch ein. Am 31. Juli 2015 ging es um die Themen ergänzende Kinderbetreuung, Kindesunterhalt und Unterhaltsvorschuss, den Ausbau wohnortnaher Beratungsangebote in den Bezirken für die Zeit während und nach Trennung / Scheidung und die Einrichtung von Familienbüros als zentrale Anlaufstellen für die Beantragung familienbezogener Leistungen. Wir vereinbarten, weiter im Gespräch zu bleiben und hoffen, dass es mit der Konzeption und deren Umsetzung vorangeht.

Vertreterinnen von SHIA und VAMV sitzen im Gespräch mit Senatorin Dilek Kolat am Tisch

Gespräch mit Senatorin Dilek Kolat

  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top