Filmpremiere „Imagefilm über SHIA / Alleinerziehende“ und Diskussion


Termin Details

  • Datum:

Das Image von Alleinerziehenden ist schlecht. Dabei sind Einelternfamilien in der Mitte der Gesellschaft angekommen. 30% der Kinder in Berlin werden von einem Elternteil großgezogen. Das fragwürdige Image hält sich jedoch hartnäckig. Strukturelle Benachteiligungen existieren ohne Frage. Bei SHIA können Alleinerziehende sich austauschen, vernetzen und Unterstützung erhalten. Der Film dient der SHIA-Vorstellung der Angebote und der Vermittlung eines positiven Bildes von Einelternfamilien.
Die Regisseurin Eva Thron und Protagonisti*nnen des Films werden anwesend sein.

Anmeldung:    bis 24. Februar 2020 per Tel. (030) 425 11 86 oder per E-Mail kontakt@shia-berlin.de (Kinderbetreuung unter Angabe von Anzahl & Alter der Kinder möglich, bei kurzfristiger Nichtinanspruchnahme unbedingt Bescheid geben)

Der Film wurde gefördert aus FUA-Mitteln des Jugendamts Pankow.

 
  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top