Forum Sorgerecht


Termin Details

  • Datum:

Die gemeinsame elterliche Sorge auch nach Trennung und Scheidung wird als besonders das Kindeswohl fördernde Sorgerechtsform propagiert. Aber welche Vorteile, Risiken, Möglichkeiten & Fallstricke sind in der alltäglichen Praxis alleinerziehender Mütter mit der gemeinsamen elterlichen Sorge verbunden?

Das Forum Sorgerecht bietet sowohl Raum für den gegenseitigen Austausch als auch für die Beantwortung auftretender juristischer Fragen. Die Themen sind z.B. „Sorgeerklärung versus gerichtliche Anordnung der gemeinsamen elterlichen Sorge“ und „Änderung des Lebensmittelpunktes des Kindes“ (Aufenthaltsbestimmungsrecht). Die Rechtsanwältin Susanne Ott steht für Fragen zur Verfügung.

Ihr benötigt für die Teilnahme einen PC oder Tablet mit Mikrofon und Kamera oder ein Smartphone. Das digitale Treffen organisieren wir über Zoom. Vor der Sitzung erhaltet Ihr eine Einladung per E-Mail.

Referentinnen: Susanne Ott (Rechtsanwältin) und Jessica Albrecht (Sozialarbeiterin)
Kosten: 5 €, SHIA-Mitglied 3 €
bis 21. Januar 2021 zu überweisen auf folgende Bankverbindung:
SHIA e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE48100205000003319700
BIC BFSWDE33BER
Verwendungszweck: Forum Sorgerecht
Anmeldung: bis 21. Januar 2020 per E-Mail kontakt@shia-berlin.de

  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top