Gruppenreise „Familien in Fahrt“


Termin Details

  • Datum:

Gemeinsam eine Woche ins Brandenburger Umland verreisen, den Aufenthalt gemeinsam gestalten, Freizeit und Erholung, Gruppenangebote unter pädagogischer Leitung, sich in Vor- und Nachbereitungstreffen austauschen und Möglichkeiten für positive Veränderungen im Familienalltag erfahren.

Teilnehmen können Einelternfamilien, die staatliche Leistungen (Arbeitslosengeld II; Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag, BAföG, Renten) erhalten und die in 2018 nicht bereits über das Programm „Familien in Fahrt“ verreist sind.
Mitfahren können auch Einelternfamilien, die ein behindertes Familienmitglied haben (Grad der Schwerbehinderung mindestens 50%) – dann ist die Teilnahme möglich mit einer ärztlichen Empfehlung, ohne Bezug von staatlichen Leistungen.

Reisezeit: 1. bis 6. Juli 2019
Reiseziel: Kinder- und Jugenderholungszentrum Kiez Frauensee, Weg zum Frauensee 1, 15754 Heidesee OT Gräbendorf, www.frauensee.de
Kosten: für Familiengruppentreffen (2 Gruppentreffen vorher und 2 Gruppentreffen nachher) und die sechstägige Fahrt (Übernachtungen, Vollpension, Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln)
30 Euro pro Erwachsenem
20 Euro pro Kind
max. 100 Euro pro Familie
weitere Infos & Anmeldeprozedere: zu erfagen in der SHIA-Geschäftsstelle unter Tel. 425 11 86 oder per E-Mail kontakt@shia-berlin.de; Ansprechpartnerin Dr. Martina Krause
   

Familienbildungsangebot in Kooperation vom Deutschen Familienverband (DVF). LV Berlin e.V. und SHIA e.V.
Das Angebot wird von Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert.

  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top