Digitaler Austausch „Mut zum Nein – Grenzen setzen bei Kindern“


Termin Details

Dieser Termin endet am 17 Juni 2020


 

Der Alltag mit einem Kind ist bereichernd und manchmal herausfordernd. Im Zusammensein mit Kindern sind Grenzen ein wichtiger Bestandteil für eine gute Beziehung. Oft werden sie zum Brennpunkt, an dem sich die Emotionen allseitig entzünden. Kinder wie auch Erwachsene kommen an ihre Grenzen. Dieses Angebot richtet sich an Eltern, die sich das Thema „Grenzsetzung“ genauer anschauen möchten. Warum sind Grenzen für mein Kind wichtig? Was bedeutet es für mich als Elternteil, Grenzen zu setzen? Wie setze ich meine Grenzen konsequent durch?

Das Angebot beinhaltet 2 digitale Treffen. Ihr benötigt für die Teilnahme einen PC oder Tablet mit Mikrofon und Kamera oder ein Smartphone. Das digitale Treffen organisieren wir über Zoom. Kurz vor der Sitzung erhaltet Ihr eine Einladung per E-Mail.

Referentin:   Britta Bernemann (Dipl. Sozialpädagogin)
Anmeldung: bis 8. Juni 2020 per E-Mail  kontakt@shia-berlin.de
Kosten:        10 € (SHIA-Mitglied 6 €)
                      bitte bis 8. Juni 2020 auf folgende Bankverbindung überweisen:
                      SHIA e.V.
                      Bank für Sozialwirtschaft
                      IBAN DE48100205000003319700
                      BIC BFSWDE33BER
                      Verwendungszweck: Austausch „Mut zum Nein“

  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top