Online-Infoveranstaltung „Keine Angst vor dem Familiengericht“


Termin Details

  • Datum:

Wenn die Versuche zur Konfliktlösung beim Sorgerecht oder der Ausgestaltung des Umgangs zu keinem Erfolg führten und deshalb eine Gerichtsverhandlung ansteht, ist die Unsicherheit bei den Eltern oft groß. Wer sich jedoch im Vorfeld über die Abläufe im familiengerichtlichen Verfahren informiert, kann realistische Erwartungen entwickeln und möglichen Fallstricken aus dem Weg gehen.

Mit Hilfe der Veranstaltung können Mütter ein besseres Verständnis für die Grundzüge des Familienrechts erlagen und Strategien für kindzentrierte Lösungen gerichtlicher Konflikte erarbeiten. Auch für ein noch kooperativeres und gleichermaßen selbstbewussteres und kompetenteres Auftreten möchten wir Unterstützung geben.

Ihr benötigt für die Teilnahme einen PC oder Tablet mit Mikrofon und Kamera oder ein Smartphone. Das digitale Treffen organisieren wir über Zoom. Vor der Sitzung erhaltet Ihr eine Einladung per E-Mail.

Referentin:   Verena Wirwohl (Anwältin)
Anmeldung: bis 6. August 2020 unter kontakt@shia-berlin.de
Kosten:          5 € (SHIA-Mitglied 3 €)
bis 6. August 2020 auf folgende Bankverbindung zu überweisen:
SHIA e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE48100205000003319700
BIC BFSWDE33BER
Verwendungszweck: Infoveranstaltung Familiengericht

 

 

  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top