Online-Infoveranstaltung „Distanzlernen – so geht es leichter“


Termin Details

  • Datum:

Das Lernen zuhause und auf Distanz wird uns noch eine ganze Weile erhalten bleiben. Denn ein regelmäßiger täglicher Schulbetrieb wird auch nach den Winterferien erstmal nicht stattfinden. Eltern sehen sich also gerade in der Doppelrolle Erzieher*in und schulische Begleiter*in gefangen – und das zusätzlich zu den eigenen Aufgaben, Sorgen und Nöten, die gerade Alleinerziehende beschäftigen. Umso wichtiger ist es, das Fernlernen zu organisieren.

 

In der Veranstaltung wollen wir Euch einige Tipps an die Hand geben: Wie bleiben Schüler*innen motiviert. Wie organisiert man die vielen Hausaufgaben? Mit welchen Tools lässt sich alles im Blick behalten? Wer kann unterstützen? Wo gibt es auch unbürokratisch Hilfe? Mit welchen Apps und Webseiten bleiben die Kids am Ball?
Und auch das finden wir wichtig: Wie kommuniziere ich mit der Schule und teile Sorgen, aber auch Erfolge mit?

Ihr benötigt für die Teilnahme einen PC oder Tablet mit Mikrofon und Kamera oder ein Smartphone. Das digitale Treffen organisieren wir über zoom. Vor der Sitzung erhaltet Ihr eine Einladung per E-Mail.

Referentin: Kerstin Butenhoff (Eltern-Medien-Beraterin)
Anmeldung: bis 3. Februar 2021 unter kontakt@shia-berlin.de
Kosten: 5 € (SHIA-Mitglied 3 €)
bis 3. Februar 2021 auf folgende Bankverbindung überweisen:
SHIA e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE48100205000003319700
BIC BFSWDE33BER
Verwendungszweck: Infoveranstaltung Distanzlernen

  • SHIA e.V. SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender
    Landesverband Berlin | Rudolf-Schwarz-Str. 31 | 10407 Berlin

    Tel / Fax: 030 / 425 11 86 | E-Mail: kontakt@shia-berlin.de

Top